Ayurvedakur mit Design, Bio und Tradition in Sri Lanka

Ein Ruhepol mitten in der Natur

Nur einen Katzensprung entfernt streifen Elefanten und Leoparden durch die malerische Savanne des Yala Nationalparks. Doch Sri Lankas ältestes Naturschutzgebiet ist nur eines der faszinierenden Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Für gutes Wetter ist meist gesorgt: Aufgrund der glücklichen geographischen Lage bleibt die Region auch während der Regenzeit in den Monaten April bis Juni in der Regel von starken Regenfällen verschont.

Ayurveda

Seien Sie Gast im schönen Ayurveda Hotel Thaulle Resort auf Sri Lanka und genießen Sie ein vielfältiges ayurvedisches Angebot – von der einzelnen Anwendung bis zur kompletten Kur. Sämtliche Behandlungen folgen einem personalisierten Behandlungsplan. Dieser basiert auf einer detaillierten Untersuchung Ihrer Bedürfnisse und Anliegen durch Dr. Upul, einem der renommiertesten Ayurveda-Ärzte Sri Lankas. In der Abgeschiedenheit des separaten Therapie-Zentrums können Sie sich ganz auf die entspannende und heilsame Wirkung Ihrer Behandlung konzentrieren. Für eine reibungslose Kommunikation stehen Ihnen deutsch- und englischsprachige Betreuerinnen zur Seite. Desweiteren sind alle ayurvedischen Behandlungen sowie ayurvedischen Medikamente durch das Ministerium für Gesundheit Sri Lanka, Abteilung Ayurveda zertifiziert.

Der Ablauf Ihrer Ayurveda-Kur

Vorgespräch: Zu Beginn der Kur bestimmt der ayurvedische Arzt Dr. Upul in einem ausführlichen Vorgespräch mit Hilfe der traditionellen Pulsdiagnose Ihren Dosha-Typ (Vata, Pitta oder Kapha) und analysiert bestehende Beschwerden.
Medizin: Auf Grundlage der Untersuchung und eines persönlichen Gesprächs legt Dr. Upul Ihre Medizin fest, die Sie zwei Mal täglich zu den Mahlzeiten einnehmen.
Behandlungen: Gemeinsam mit Ihrem Therapeuten erstellt Dr. Upul einen Behandlungsplan, der auf Ihre Bedürfnisse und Beschwerden abgestimmt ist. Die tägliche ayurvedische Behandlung dauert ungefähr zweieinhalb Stunden und besteht aus drei bis vier verschiedenen Massagen sowie reinigenden Bädern und Ölgüssen. Während Ihres Aufenthalts führt Dr. Upul regelmäßig Check-Up-Untersuchungen durch, damit die weitere Behandlung an die Veränderungen Ihres Zustands angepasst werden können. Ihren neuen Behandlungsplan für den kommenden Tag erhalten Sie jeweils nach dem Abendessen.
Ende der Kur: Abschließend erläutert Ihnen Dr. Upul nach einer erneuten Untersuchung mit Pulsdiagnose, welche Veränderungen in Ihrem Körper bereits stattgefunden haben und welche sich gerade anbahnen. Sie erhalten detaillierte Anweisungen, mit welchen ayurvedischen Mitteln Sie den Kur-Erfolg über Ihren Aufenthalt hinaus ausbauen und verlängern können. Sie erhalten außerdem einen individuellen Ernährungsplan.

Als Orientierung für Ihren Tagesablauf dienen die Essenszeiten.

Frühstück
Zwischen 7.30 und 9 Uhr erwartet Sie ein ayurvedisches Frühstück bestehend aus einer Kräutersuppe und Früchten. Dazu erhalten Sie heißes Wasser, das Ihren Stoffwechsel anregt. Das ayurvedische Frühstück ist im Gegensatz zu westlichen Ernährungsphilosophien sehr leicht.

Mittagszeit
In perfekter Abstimmung mit Ihrer Behandlung haben Sie zwischen 12.30 und 14.30 Uhr Zeit, sich zu entspannen, und für die zweite Hälfte des Tages zu stärken. Das Mittagessen ist gemäß der ayurvedischen Lehre die schwerste Mahlzeit des Tages, weil zu dieser Zeit das Verdauungsfeuer (Agni) am stärksten brennt.

Abendessen
Ab 19 Uhr serviert das Team Ihnen eine leichte Mahlzeit, um Ihren Magen vor dem Schlafengehen nicht zu belasten. Zum Essen erhalten Sie die auf Sie abgestimmten Medikamente.

Das Ayurveda Team

Im Thaulle Resort behandeln Sie ausschließlich qualifizierte ayurvedische Ärzte und Therapeuten, die sich der Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit verschrieben haben. Der leitende Arzt Dr. Upul ist einer der bekanntesten ayurvedischen Ärzte in Sri Lanka. Seit mehr als 15 Jahren behandelt er europäische Kurgäste. Im Thaulle Resort hat er ein eingespieltes Team um sich versammelt, das für ihre Gäste immer ansprechbar ist. Für eine optimale Verständigung der Gäste mit den Ärzten und Therapeuten stehen Ihnen bei allen Behandlungen deutsch- und englischsprachige Betreuerinnen zur Seite.

Das Ayurvedazentrum

Damit Sie sich optimal entspannen und auf die heilende Wirkung der Anwendungen konzentrieren können, erhalten Sie alle ayurvedischen Behandlungen in der vertrauensvollen Atmosphäre des Ayurveda-Zentrums. Es liegt leicht zurückgezogen vom Rest des Resorts und verfügt über einen eigenen Garten sowie ein eigenes Restaurant. Dort können Sie zwischen Behandlungen entspannen und die einzigartige Aussicht über den angrenzenden See genießen.

Private Therapieräume: Das Ayurveda-Zentrum besteht aus sechs privaten Therapieräumen, in denen die Ärzte und Therapeuten Sie in persönlicher Atmosphäre behandeln. Jeder Raum ist traditionell, aber individuell eingerichtet, und beinhaltet ein eigenes Bad oder eine Dusche.

Apotheke: Das Ayurveda-Zentrum besitzt eine eigene Apotheke mit einem großen Sortiment ausgewählter und zertifizierter Ayurveda-Medikamente und Kräuter aus dem hauseigenen Garten.

Ärztezimmer: Zur Voruntersuchung und den Check-Up-Gesprächen bitten die Ärzte Sie in ein separates Zimmer, in dem Sie sich vertraulich austauschen können.

Yoga: Die Yogaübungen werden wahlweise im Garten oder im Inneren des Ayurveda-Hotelgebäudes abgehalten. Den Gästen steht dafür im obersten Stockwerk ein großzügiger, klimatisierter Raum mit Panoramablick auf den Yoda See zur Verfügung.

Öle, Medikation: Zur Behandlung der Gäste verwendet das Resort ausschließlich zertifizierte Ayurveda-Arzneimittel. Die Ärzte wählen sie sorgfältig aus und prüfen sie. Sie stammen von den renommierten Herstellern Siddhalepa Ayurveda und Line Ayurveda. Die Einnahme von Arzneimittel erfolgt nur in Rücksprache mit dem Arzt Dr. Upul. Auch hierbei steht Ihnen eine englisch- und deutschsprachige Betreuerin zur Seite.

Ausflüge

Für Ayurvedagäste werden folgende Ausflüge kostenlos angeboten:

Ausflug zum Kataragama Tempel

Kataragama Tempel / Tissamaharama Tempel / Sandagiri Saya Einzigartiges Heiligtum für 5 verschiedene Religionen
Entfernung vom Thaulle: 25 km via Tissa Road (ca. 20 Min. Fahrt)

Ausflug zum Kirinda Beach

Aktivitiäten: Baden im Meer, Strandspaziergang
Entfernung vom Thaulle: 6 km (ca. 10 Min. Fahrt)

Ausflug zum Gemüse- und Obstmarkt mit Stadtbesichtigung 

Der Pannegamuwa Markt ist der beliebteste Markt in der Gegend
Entfernung vom Thaulle: 10 km (ca. 15 Min. Fahrt)

Inkludierte Leistungen:

  • Übernachtungen im Thaulle Resort
  • Eingangsdiagnose mit Ayurveda Arzt inkl. individueller Behandlungsplan
  • Authentische Ayurvedakur inkl. aller Behandlungen (täglich bis zu 2h) wie Shirodhara Stirnölguss, Abhyanga Ganzkörpermassagen, Dampfbad, Kräutermedikation, Öle
  • Alle Arztgespräche
  • ayurvedische Vollpension nach Doshas inkl. Getränke (Tee, Wasser)
  • Täglich Yoga und Meditation
  • wöchentlich Vortrag zu Ayurveda
  • ayurvedischer Kochkurs
  • ein Tempel- und Markt-Ausflug
  • Shuttle zum Kirinda Strand
  • Freie Nutzung von Pool, Fitnessraum, Bademantel, Slippers
  • Freies WLAN

ANREISE, FLUGBUCHUNG UND VISUM

Die Anreise ist an jedem Wochentag möglich, der Zielflughafen ist Colombo.

Die Aufenthaltsdauer können Sie beliebig wählen. Für eine authentische Ayurvedakur ist eine Mindestaufenthaltsdauer von 14 Nächten erforderlich.

Gerne nehmen wir für Sie die Flugbuchung vor. Wir recherchieren für Sie Flugmöglichkeiten ab Österreich, Deutschland, der Schweiz, oder von wo immer Sie abfliegen möchten. Die Preise werden zum aktuellen Internet-Tarif zuzüglich einer Servicegebühr angeboten. Die Flugpreise können sich mehrmals täglich ändern und richten sich nach Angebot & Nachfrage sowie den Ferienzeiten.

Alles aus einer Hand: Nutzen Sie unser Service der Flugbuchung & genießen Sie voll und ganz die Vorfreude auf Ihren Urlaub!

VISUM

Bitte beachten Sie die Visumpflicht für Sri Lanka. (gültig für Österreichische, Deutsche, Schweizer Staatsbürger - andere Staatsbürger erkundigen sich bitte bei ihrer Botschaft)

Das Visum kann entweder vor Abreise online beantragt werden: ETA Visum www.eta.gov.lk

Nach Genehmigung (Dauer circa 1 - 7 Tage) wird ein Touristenvisum für einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen ausgestellt. Eine Kopie der Bestätigungs-Email der ETA sollte mitgeführt werden. Kosten aktuell USD 35,-.
Alternativ kann direkt bei Einreise das Visum am Flughafen erworben werden, die Kosten betragen USD 40,- - hier kann es zu längeren Wartezeiten am Flughafen kommen.

Der Reisepass muss noch 6 Monate gültig sein.

Stand Jänner 2019.

Der Transfer ist im Reisepreis nicht inkludiert, Transfer kann organisiert werden. Die Transferzeit beträgt je nach Ankunftszeit / Verkehr 3 - 4,5 Stunden.

KLIMA

In Sri Lanka findet man ein tropisches Klima vor, welches abhängig von Ort und Jahreszeit sehr unterschiedliche Temperaturen und Luftfeuchtigkeit vorweisen kann. Die angenehmste Reisezeit ist zwischen November und März. Aber auch in den heißfeuchten bis regnerischen Monaten kann gerade eine Ayurvedakur sehr effizient wirken, da die Entgiftung über die Poren gefördert wird.

Die Zeitverschiebung zu Sri Lanka beträgt während der Sommerzeit 3,5 h und während der Winterzeit 4,5 h.

Preis:

ab € 1.848,- pro Person im Standard-Einzelzimmer, Aufpreis Verlängerungstag ab € 132,-

 

inkl. 14 Übernachtungen im Thaulle Resort, authentische Ayurvedakur inkl. aller Behandlungen, Eingangsdiagnose und individuellem Behandlungsplan, ayurvedische Vollpension nach Doshas inkl. Getränke (Tee, Wasser), täglich Yoga und Meditation, wöchentlich Vortrag zu Ayurveda, ayurvedischer Kochkurs, 1 Tempel- und Marktausflug, Shuttle zum Kirinda Strand, freie Nutzung von Pool, Fitnessraum, Bademantel, Slippers, freies WLAN